Windows 10: App Liste im Startmenü ausblenden

Melden
Es ist eine der wichtigsten und meistgenutzten Funktionen in Windows: Das Startmenü. Am Tag klicken Windows Nutzer unzählige Male auf die Schaltfläche am linken unteren Bildschirmrand, um Dinge zu tun wie den PC herunterzufahren, eine App zu starten oder zu den Einstellungen zu navigieren. Auch kann man sich über die Windows Kacheln schnelle Informationen besorgen, wie zum Beispiel aktuelles Wetter oder Nachrichten.

Was viele aber nicht wissen, ist dass das Startmenü bis ins kleinste Detail nach euren Vorstellungen angepasst werden kann. In diesem ersten Tutorial zeige ich euch wie ihr die Liste mit allen installierten Apps im Startmenü komplett entfernen könnt, wenn ihr keine Verwendung dafür habt.

  1. Schritt 1: Windows 10 Einstellungen öffnen

    Über das Startmenü und das kleine Zahnrad in der linken Spalte kannst du die Windows Einstellungen öffnen

  2. Schritt 2: Windows personalisierung öffnen

    Sind die Einstellungen geöffnet klickst du auf Personalisieren, um Windows an deine Vorstellungen anzupassen.

  3. Schritt 3: Startmenü-Einstellungen auswählen

    Im dritten Schritt klickst du in der linken Spalte auf Start um dein Windows 10 Startmenü zu personalisieren.

  4. Schritt 4: App-Liste ausblenden

    Im letzten Schritt hast du jetzt die Auswahl aus zahlreichen Schaltern, die diverse Funktionen des Startmenüs ein- und ausschalten. Du klickst also auf den Schalter neben App-Liste im Startmenü anzeigen um die Liste auszublenden.

  5. Schritt 5: Zwischen App-Liste und Kacheln umschalten

    Nun ist die App-Liste wie im Screenshot zu sehen ist standardmäßig nicht mehr sichtbar. Willst du aber trotzdem Zugriff auf alle installieren Apps haben, klickst du in der linken Spalte auf das kleine Listensymbol (roter Pfeil), um die Windows Kacheln mit der App-Liste zu ersetzen.