HUK24: Bis wann kann ich meine KFZ Versicherung kündigen?

Melden

Hat sich der Versicherungsbeitrag Ihrer HUK24 Versicherung erhöht oder sind Sie aus einem anderen Grund unzufrieden mit den gebotenen Leistungen? Dann können Sie zum Ende des Versicherungsjahres Ihre Versicherung schriftlich kündigen und Ihr Auto bei einer anderen Versicherung anmelden.

Wie die Fristen für die Kündigung sind erfahren Sie hier.

  1. Sie haben eine Beitragserhöhung erhalten: Sonderkündigungsrecht
  2. Liegt eine verdeckte Beitragserhöhung vor?
  3. Es liegt keine Beitragserhöhung vor

Sie haben eine Beitragserhöhung erhalten: Sonderkündigungsrecht

Hat sich der jährliche Prämie Ihrer KFZ Versicherung erhöht haben Sie Anspruch an eine verlängerte Frist zur Kündigung und zum anschließenden Wechsel. Ab Erhalt Ihrer Beitragsrechnung haben Sie genau einen Monat Zeit Ihre KFZ Versicherung zu kündigen. Haben Sie Ihre Rechnung also am 10. November des Jahres erhalten können Sie bis zum 10. Dezember eine Kündigung einreichen, die gewährt wird.

Liegt eine verdeckte Beitragserhöhung vor?

Selbst wenn sich der absolute Betrag auf der Rechnung gemindert hat, heißt das nicht, das keine Beitragserhöhung stattgefunden hat. Gerechnet wird immer wie hoch der Beitrag ausgefallen wäre, wenn in einem schadenfreien Jahr nur die Schadenfreiheitsklasse erhöht wurde und sonst keine Anpassungen stattgefunden hätten.

Die HUK24 macht er ganz einfach eine verdeckte Beitragserhöhung zu erkennen: Auf Ihrer Beitragsrechnung finden Sie im Fall einer Erhöhung einen Vermerkt dazu. Unter der Überschrift "Ihre Rechte" wird angegeben, dass Ihr Betrag angepasst wurde und höher ist als ohne diese Anpassung. Folglich haben Sie in diesem Fall ein Sonderkündigungsrecht.

Es liegt keine Beitragserhöhung vor

In diesem Fall haben Sie regulär bis zum 30. November des Jahres Zeit Ihre KFZ Versicherung schriftlich zu kündigen.

0 Kommentare