Die Listenfrage und neue Features für die Textformatierung

Melden

Hallo alle miteinander - es ist mal wieder Zeit für ein Update. Das Wetter ist bescheiden, die COVID-19 Zahlen schnellen wieder in die Höhe und das Toilettenpapier wird vereinzelt wieder zum raren Gut. Und was haben wir in den vergangenen Monaten gemacht, fragt ihr? So Einiges ist die Antwort.

Neues Listenkonzept kein Renner in den Suchmaschinen, aber die Nutzer mögen es

Tja, die neuen Fragenlisten scheinen was Suchmaschinen angeht eher unbeliebt zu sein - gleichzeitig haben wir aber auch von echten Nutzern gehört, die es praktisch finden alle wichtigen Fragen zu einem Thema (bis jetzt nur einige "Promis") in einer Art FAQ Liste schnell durchstöbern zu können.

Wir werden in der nächsten Zeit weiter in Listen investieren, aber versuchen gleichzeitig das Suchmaschinen Ranking der FAQs zu verbessern, da dies stets eine wichtige Quelle für neue Benutzer darstellt. An der Oberfläche werden normale Nutzer aber kaum einen Unterschied sehen, da der Großteil des Umbaus im Hintergrund passiert und nur Fachkundige direkt den Unterschied erkennen werden.

Formatierungoptionen werden verbessert

Da es hier bei Antwort.net hauptsächlich um Inhalte im Textformat geht (mit gelegentlichen Bildern), haben wir schon lange das Bedürfnis bessere und intuitivere Formatierungsoptionen anzubieten. Es sollte jedem normalen User möglich sein intuitiv zu erkennen, wie er eine Überschrift, fetten Text oder eine Liste erstellen kann.

Da wir bisher auf den typischen WYSIWYG Editor wie TinyMCE verzichtet haben (was wir aus diversen Gründen auch weiterhin tun werden) und die Methoden, die wir zur Textformatierung anbieten recht kompliziert sind, arbeiten wir aktuell an einem eigenen simplen System wie Leute die genannten Formatierungsaktionen einfach umsetzen können.

Ein Nutzer muss dann nur eine Wort oder Satzteil markieren und bekommt automatisch eine Reihe von Formatierungsoptionen angezeigt, die mit einem Klick direkt auf den Text angewendet werden. Wie schnell das ganze umgesetzt ist, ist schwer einzuschätzen, aber wir hoffen, dass es noch in diesem Jahr bessere Optionen für die Formatierung geben wird.

Und dann werden wir euch natürlich auch darüber informieren - bis dahin könnt ihr diesen alten Hilfe-Artikel lesen, wie Text bei uns formatiert werden kann, da auch die alte Methode kein Studium der Quantenphysik voraussetzt. 😃

0 Kommentare